Azadon - Forum

Offline Marwan

  • der immerzu Hungrige
  • *
  • Beiträge: 995
25 März 2012, 14:45 Uhr
Rückblick
Dann lasst mal hören, Kritik, Lob und Anregungen sind wie immer erwünscht !  :thumbup:

Offline Kalina

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
25 März 2012, 15:13 Uhr
Also ich fang dann mal an :D
Meinereiner war ja zum ersten Mal auf einem eurer Cons und auch von dem Spielkonbzept habe ich das erste Mal gehört.
Anfangs war ich etwas unsicher, da es ja mein zweites Con und ein außergewöhnliches Konzept war und ich wusste nicht genau was auf mich zukommt. Ich habe mich einfach überraschen lassen.
Als ich dann vor Ort war und mich etwas mit der Umgebung und den Leuten vertraut gemacht hatte, war ich wirklich gespannt darauf was passieren würde.
Ich habe mich aber recht schnell mit dem Konzept angefreundet und das Spiel hatt wirklich sehr viel Spaß gemacht. Auch der Wechsel vom Jäger zum Untoten war richtig toll^^
Das einzige was mir zu schaffen gemacht hat war das ewige rauf und runtergerenne in Kette (war ja auch mein erstes Mal in Kette) aber das Gelände war echt top für den Plot.

Alles in allem hat mir der gestrige Tag wirklich sehr viel Freude gemacht und auch das Konzept hat mich positiv überrascht.
Das Essen war wirklich lecker und generell die Versorgung war Top.
Ein fettes DANKE an die Orga und die tollen Mitspieler. Ich freue mich jetzt schon aufs nächste Mal^^

Ich hab vermutlich die Hälfte vergessen was ich eigentlich noch Sagen wollte :D
"Wenn du Frieden willst, rüste dich für den Krieg"

Ihr Wille - hebt das Land / Den Heiligen - zur Ehr / In Demut - für Igraina

Offline Torgar

  • Milizionär / Schlachtfeldmoderator
  • *****
  • Beiträge: 2283
29 März 2012, 18:05 Uhr
It gschompfa isch gnuag gloabat, gell?
"Ich führe nur Gutes im Schilde."

Offline Pags

  • Licht im Dunkeln
  • ***
  • Beiträge: 104
29 März 2012, 19:59 Uhr
Jungs, selbst Geschrieben komme ich mit dem Dialekt nicht zurecht, dabei wohne ich ja schon das ein oder andere Jahr hier unten.

Abgesehen davon war das Azadon mal wieder sehr Cool. Vor allem als Überlebender 3h lang durch den Wald zu irren, sich zu verstecken und Patrollien zu entgehen, was auf dem schmalen Gelände ja gar nicht so einfach war, war das absolute Highlight. Vielleicht gibt es ja mal auch ne entschärfte Version, in der es dann tatsächlich die Möglichkeit gibt den Ausgang zu finden.
Und ganz ehrlich ich glaube für euch wird es echt mal Zeit sich auf dem Zombie Apokalypse anzumelden. Es würde euch wahrscheinlich 4 Tage lang so viel Gaudi bescheren dass ihr das ganze restliche Jahr davon zehren könnt.

Gruss Jörg

Offline Kendras

  • Hüter der Ländereien
  • *****
  • Beiträge: 3058
30 März 2012, 12:47 Uhr
Das bedeutet:
Nicht genörgelt ist genug gelobt ^^

Aber vielleicht hat ja trotzdem noch jemand was zu sagen ;)

Offline Sokar

  • Bürger mit Bürgen
  • *
  • Beiträge: 126
02 April 2012, 00:38 Uhr
Also ich fand´s echt super, auch die Geschichte und die ganzen Spielabläufe zu planen muss wohl sicher ein heiden Aufwand gewesen sein.
Die Zombie´s am Ende waren auch cool. Ganz besonders hat mir Stelle Spaß gemacht als ich zum zweiten mal Crandels Bruder war (in der Höhle) :D.
Das Essen war auch der absolute Hammer, also hätte sich schon deswegen gelohnt zu kommen :thumbsup: . Das nochmalige Grillen am Sonntag hat halt dann endgültig meinen Magen überstrapaziert...

Hab wohl neues Hobby gefunden! :)